Katholischer Kirchenbauverein Burgau

 

Der Katholische Kirchenbauverein Burgau wurde im Jahr 1980 gegründet und hat folgende Ziele:

 

  • Unterstützung kirchlicher Baumaßnahmen

  • Förderung der Pflege von Kultur, Kirche und Brauchtum

  • Belebung der Gotteshäuser durch Kirchenführungen und andere Aktionen
     

Sein Augenvermerk galt zunächst der finanziellen Unterstützung von kirchlichen Baumaßnahmen. Darüber hinaus stehen inzwischen aber auch die Pflege von Kultur, Kirche und Brauchtum immer mehr im Mittelpunkt der Vereinsaktivitäten.

 

In den letzten Jahren fanden beispielsweise meditative Kirchenführungen in der Stadtpfarrkirche, der Loretokapelle und der St.-Leonhards-Kirche sowie eine Fastenwanderung statt. Ziel der Fastenwanderung waren altvertraute, aber auch weniger bekannte Wegkreuze und Bildstöcke. Bei der Führung, die von meditativen Gedanken und Liedern begleitet wurde, wurde die Geschichte der Andachtsstätten lebendig.

 

In der Loretokapelle wurden auf Anregung des Katholischen Kirchbauvereins Sitzmöglichkeiten eingebaut.

 

Die lange gewünschte Außenbeleuchtung der Burgauer Stadtpfarrkirche konnte im Jahr 2002 verwirklicht werden. Eines der Wahrzeichen Burgaus entfaltet nun auch in den Abendstunden seine ganze Schönheit.

 

Im Jahr 2005 wurde die Innenrenovierung der Burgauer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt abgeschlossen. Der Katholische Kirchenbauverein hat sich daran durch die Finanzierung der Renovierungskosten für den Hochaltar beteiligt.

 

Am 17. August 1817 wurde die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Burgau geweiht. Als Auftaktveranstaltung zum 200-jährigen Jubiläum im Jahr 2017 veranstaltete der katholische Kirchenbauverein am 12. Oktober 2016 eine abendliche Kirchenführung mit Frau Undine Fischer, die anlässlich der Kirchenrenovierung im Jahr 2005 den Burgauer Kirchenführer verfasst hat. Frau Fischer, die sich intensiv mit der Geschichte der Burgauer Stadtpfarrkirche befasst hat, brachte den zahlreichen Besuchern kurzweilig und lebendig die Besonderheiten der frühklassizistischen Kirche nahe. 

 

Herzlich willkommen sind alle, die aktiv mitarbeiten oder durch eine passive Mitgliedschaft die weiteren Aktivitäten des Vereins unterstützen wollen.

 

Kontakt: Pfarrbüro Burgau, Tel. 08222/3028

Aktuelles

Gottesdienst- anzeiger 07.07. bis 22.07.18
Gottesdienstanzeiger 07.07. bis 22.07.20[...]
PDF-Dokument [627.4 KB]

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Mo, Di,
Do, Fr

  08:30 - 12:00

Do

  14:30 - 18:00